ETHIOPIA - Wild Grown Kafa Forest Coffee Gr.2

  • Herkunft: Ethiopia
  • Grade: Wild Grown Kafa Forest Coffee.Grad.2; selective handpick, Rohkaffee
  • Region: In der Provinz Kafa imSüdwesten v.Äthiopien in den dortigenBergregenwäldern(Kafa Coffee Biosphe.)
  • Produzent: Kafa Genossenschaft
  • Aufbereitung: Rohkaffeebohnen sind washed
  • Aussehen: Rohkaffee
  • botanische Varietät: unzählige Wildformen d. coffea arabica
  • Erntejahr: 2017


Anzahl:

  • Duft des Kaffeemehls (dry) (1-5): 4.50
  • Duft des Kaffeemehls (wet) (1-5): 3.50
  • Qualität der Säure (1-10): 9.50
  • Geschmack und Tiefe (1-10): 9.50
  • Körper (1-5): 4.40
  • Abgang (1-10): 9.40
  • Eindruck (1-5): 4.50
Gesamtpunktzahl(+50): (von 100): 95.3
 

Probeanmerkung:

Urwälder werden auch Primärwälder genannt und sind die natürlichsten Waldökosysteme. Sie weisen eine natürliche Vegetation auf, dessen natürliche Lebensdynamik ohne sichtbaren menschlichen Einfluss ungestört verläuft. Eine Wildnis im ursprünglichen Sinn des Wortes: Laubwerk und Äste der Bäume überlappen in mehreren Lagen ineinander und bilden meist nach oben hin eine geschlossene Decke; Lianenpflanzen in allen Größen und Arten weben von Baum zu Baum ein wirres, klaustrophobisches Netz und überall wachsen Moose, Farne, Flechten, Palmen und all die anderen Grünpflanzen auf und unter mächtigen Bäumen. In dieser Wachstumsumgebung der ursprünglichen Regenwaldgebieten, in den Kaffeewäldern des Südwesten Äthiopiens, hat von der Gattung Coffea aus der botanischen Familie der Rubiaceae die Art Coffea arabica wohl schon vor Menschengedenk ihren Standort behaupten können. Einige schon sehr alte Coffea arab. Pflanzen winden sich 5-10m die Bäume hoch, andere wachsen noch als Sämling auf dem humusreichen Urwaldboden. An üppige Erträge ist hier natürlich nicht zu denken. Es erfordert eine ernorme Kraftanstrengung und Ausdauer, bis ein Kaffeesammler 10 kg rote Kaffeekirschen gesammelt hat, die dann so 1 bis 2 kg Rohkaffeebohnen ergeben werden. An dieser Stelle ausdrücklichen Dank an all die Kaffeesammler, die diesen Kafa Coffee erst ermöglicht haben. Qualitativ hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Die Rohkaffeebohnen sind von zarter, blaugrüner Farbe, sehr kompakt. Ihr Duft ist eher neutral. Neben kleine und kleinsten Bohnen in normaler Form, sowie rundliche Perlbohnen, überwiegt die schmale, längliche Bohnenform. Auf fast jeder Bohnen haften Reste der weißlich schimmernden Silberhäutchen. Wirklich betörend ist der Duft des City+ Kaffeemehls: eine opulente Dichte und Würze, getragen von einem nicht näher bestimmbaren, zart-herben floralen Duft (erinnert etwas an den Duft von Honigwaben, die noch verdeckelt sind!). Das feuchte Kaffeemehl ist weniger geruchsintensiv und lässt nicht vermuten, welcher Kaffeeschatz da verborgen ist. Den entdeckt man erst nach dem ersten Schluck (bitte nicht zu heiß probieren - der Kafa gewinnt deutlich im lauwarmen Zustand!)... Ja, wie soll man diesen Geschmack umschreiben: faszinierend und bezaubernd. Leicht bittersüß, Noten von Jasmin, Citrus, Aprikosen, Waldmeister(?)...Die feine, weinige, reife Säure ist die Seele des Wild Kafa und alles andere als wild : In sanfter Art balanciert sie mit Finesse und Eleganz die 1001-Düfte und Aromen zu einem harmonischen Meisterwerk aus. Ein Kaffee für den Herrn Bischof und ein Muß für jeden Kaffeefreund. Von der Intensität ein zarter, intensiver Kaffee mit einer wohlproportionierten Duft-und Aromen-Komposition und einer wunderbaren, reifen, weichen Säure.

Röstempfehlung:

Der Kafa Forest Coffee ist ein sehr guter Röster. Die Rohkaffee Bohnen gehen auf wie kleine Luftballons und bekommen eine wonnig glänzend braune Röstfarbe. Auf jeden Fall komplett durch das 1.Knacken, also City bis City plus. Möglich ist auch, bis an den Rand von Full City hineinzurösten. Aber bitte nicht mehr.

Angaben gemäß den Vorschriften der EU-Lebensmittelinformations-Verordnung Nr. 1169/2011 

Verkehrsbezeichnung: Rohkaffeebohnen

Zutaten: 100% Rohkaffee

Nettofüllmenge: 1000g
Mindesthaltbarkeitsdatum: siehe Etikett auf der Packung, Restlaufzeit bei Auslieferung jedoch  mindestens 24 Monate

Hersteller: Rohkaffee-Company Berlin, Lilienthalstr.22, 10965 Berlin

Ursprungsland: Ethiopia

Aufbewahrung: kühl und trocken lagern

Sonstiges: enthält von Natur aus Koffein