INDIA - Monsooned Nat.Malabar AA - Asia Elephant; Lot N° 1160

  • Herkunft: Indien
  • Grade: Monsooned Nat.Malabar AA, Asia Elephant; Lot N° 1160 Monsooned in traditional way
  • Region: Karnataka State; City Suntikoppa.Monsooned from June through September by southwest monsoon winds.
  • Produzent: Farm Bibi Plantation; Family Moosakutty
  • Aufbereitung: fully washed; monsooned in the traditional way:währen.d.Monsoo.Regenz.i.off.überdacht.Läger 3 - 4 Mo
  • Aussehen: Rohkaffee
  • botanische Varietät: Red Catucai (Premium quality)
  • Erntejahr: 2016


Anzahl:

  • Duft des Kaffeemehls (dry) (1-5): 4.50
  • Duft des Kaffeemehls (wet) (1-5): 3.50
  • Qualität der Säure (1-10): 9.50
  • Geschmack und Tiefe (1-10): 9.60
  • Körper (1-5): 4.50
  • Abgang (1-10): 9.50
  • Eindruck (1-5): 4.50
Gesamtpunktzahl(+50): (von 100): 95.6
 

Probeanmerkung:

Zum Ende ihrer sehr langen Regierungszeit erlaubte die Königin von England und Irland, Elisabeth I., Tochter Anne Boleyns, 1600/1601 einigen reichen Londoner Kaufleuten, die Ostindien-Kompanie zu gründen und stattete diese mit einem Freibrief aus, was einem Handelsmonopol gleich kam. Nach dem Sieg über die Portugiesen, 1640 dann auch über die Niederlanden, entwickelte sich dann ab 1612 ein reger Handel von Indien nach England. Baumwolle, Seide, Indigo-Farbstoff, Salpeter, Tee und später, dank des Pilger Baba Buddan, der zum Beginn des 17.Jh. von Mekka genau 7 keimfähige Rohkaffeekerne nach Mysore brachte, auch Rohkaffee.

Übliches Transportmittel dieser Zeit waren Segelschiffe, die für die Strecke Indien-England einige Monate benötigten. Der Rohkaffee, gelagert in den Lagerräumen der Schiffe, waren auf dieser sehr langen Reise stets der Feuchtigkeit der Meere und der Luft ausgesetzt. Unter diesen Bedingungen setzte eine natürliche Nachreife der Bohnen ein: die Feuchtigkeit ließ die Rohkaffeebohnen aufquellen und ihre Größe fast verdoppeln. Die Farbe verändert sich in ein blasses Gelb, die Säure wurde praktisch fast vollständige abgebaut und malzige, würzige Aromen entstanden.

Dieser nicht beabsichtigte Nachreifeprozess der Bohnen, der eigentlich ein massiver Transportschaden war, ergab wohl den ersten Spezialitäten Kaffee, den Monsooned Kaffee, deren überaus hohe Beliebtheit bei Kaffeefreunden damals wie heute unverändert anhält.

Namensgeber des heutigen Monsooned Kaffee ist die im Südwesten Indiens gelegenen Region Malabar. Eine der regenreichsten Gebieten Indiens.

Monsooned Malabar Bohnen (höchste Qualitätsstufe ist AA) wird heute sowohl aus Robusta als auch Arabica Bohnen hergestellt. Das „Monsooning“ der Rohkaffeebohnen findet in den Monaten des Monsunregens statt, von Juli bis September. In überdachten, sonst aber offenen Lagerhallen, nehmen die Bohnen, in Säcken gestapelt, während des Monsunregens große Menge Feuchtigkeit auf; die Luftfeuchtigkeit steigt in dieser Zeit bis auf 90%. Der nunmehr beabsichtigte Nachreifeprozess der Bohnen findet nun auf dieser Weise statt.

Mit der Röstung dieser Bohnen bekommt die Tasse eine säurearme, schwere, sirupartige Süße mit einem kräftigen Körper, die bei dunklen Röstgraden meist mit Aromen von Bitterschokolade unterlegt ist.

 

Röstempfehlung:

Röstinterpretation dieses Rohkaffees:  City ++ bis Full City +
 
Die Röstung von "Monsooning" Bohnen ist nicht so einfach, da ja das Aufquellen die Größe der Rohkaffeebohnen fast verdoppeln lässt, ihr Gewicht im Vergleich zu normalen Bohnen aber deutlich verringert sind. Beim Rösten, z.B. mit dem Home Kaffeeröster Gene 101, sollte die Chargenmengen deshalb um 10% bis 25% verringert werden. Die Röstung sollte auch langsamer bei nicht zu heißen Temperaturen zum Röstbeginn erfolgen, dafür aber insgesamt länger dauern, als bei normalen Bohnen.

 

Lieferzeit: 1-3 Tage 

 
Angaben gemäß den Vorschriften der EU-Lebensmittelinformations-Verordnung Nr. 1169/2011 
Verkehrsbezeichnung: Rohkaffeebohnen
Zutaten: 100% Rohkaffee
Nettofüllmenge: 1000g
Mindesthaltbarkeitsdatum: siehe Etikett auf der Packung, Restlaufzeit bei Auslieferung jedoch  mindestens 24 Monate
Hersteller: Rohkaffee-Company Berlin, Lilienthalstr.22, 10965 Berlin
Ursprungsland: Indien
Aufbewahrung: kühl und trocken lagern
Sonstiges: enthält von Natur aus Koffein