Brasilien

  • Brasilien ist quantitativ und qualitativ der weltweit größte Rohkaffee-Produzent (35%).
  • Der Rohkaffee wird nicht im Hochland angebaut, sondern zwischen 600m und 1200m ü.M.
  • Der preiswerte, in Massen produzierte Arabica-Kaffee wird nach der strip-picked Methode oder mit Erntemaschienen geerntet und trocken aufbereitet. Die Qualität dieser Rohkaffeebohnen ist schlecht.
  • Ganz anders die Rohkaffeebohnen des Santos. Die besten werden als Santos 2/3 vermarktet. Wird er ausschließlich aus der Arabica-Varietät Bourbon erzeugt, kommt er als Bourbon Santos 2 auf dem Markt. Er wird nach der Pflückmethode geerntet und trocken oder halbtrocken aufbereitet.
  • Die Tasse ist geprägt von einem mittleren bis vollen Körper. Dies ist bedingt durch den langen Kontakt der Rohkaffeebohnen mit dem Fruchtfleisch. Die Tasse ist würzig, leicht süßlich und insgesamt rund. Als kleine Zugabe für eine Espresso-Mischung bestens geeignet.
  • Hauptanbaugebiete der Rohkaffeebohnen Brasiliens sind Mogiana (zugleich das ältest Anbaugebiet), Sul Minas, Cerrado, Bahia, Rios.
  • Brasilianischer Kaffee schmeckt jung am besten, da Rohkaffee meist nach einem Jahr ihre Süße verlieren.
  • Durch eine Neuordnung des brasilianischen Kaffeemarkt vor einigen Jahren ist allen Kaffeeliebhabern auch ein wunderbarer Wettbewerb geschenkt worden : Cup of Excellenc. Anlaß war (und ist) der extreme Dumpingpreis für Rohkaffeebohnen auf dem Weltmarkt. Und  die völlige Abhängigkeit von den westlichen Röstergiganten. Kein Kaffeeanbauer hat noch Interesse, bei diesen Handelspreisen Premium Kaffee zu produziern. Mit Hilfe des ICO wurde deshalb, ähnlich den Weinprämierungen durch die Landwirschaftskammern in den Weinbauländern, einen staatlich organisierten Wettbewerb ins Leben zu rufen. Mit Hilfe einer sensorischen Vorentscheidung durch eine brasilianische Jury werden ca. 60 von ca. 1000 vorgestellten Rohkaffees ausgesucht. Diese „Best“ werden dann nochmals von einer internationalen Jury verkostet und beurteilt. Die ca. 30   höchstbewertesten Rohkaffees (Best of the Best) werden mit dem Cup of Excellence. Der Rohkaffee mit den meisten Punkten wird mit dem Cup of Excellence in Gold prämiert.

 

Mehr über das Land Brasilien, seine Geschichte, Geographie, Bevölkerung, Kultur, Politik und Wirtschaft